SUP Store Obermain
Stand Up Paddeln  
 

SUP Sport 
I-Sup Sprint und Hartboard

Sie sind die Edelyachten des SUP: Solide laminierte Touring- und Performanceboards. Teils so nobel gemacht, dass eine standesgemäße Champagner-Taufe eigentlich angemessen wäre. Aber auch im "Unfinished Look" der Worldcup-Prototypen gebaut, bei denen Farbe nicht als wesentliches Design, sondern nur als unnötiges Gewicht angesehen wird. In dieser  Hardboard-Liga tummeln sich tragfähige Beginnerboards für die gesamte Familie, edle Touringpartner, aber auch reinrassige Sport-Boliden, die allesamt den Aufblasbaren in der Leistung leicht überlegen sind und für manchen zumindest das einzig wahre emotionale Fahrgefühl vermitteln. Steif, direkt, mit einer Beschleunigung, die von den Fußsohlen in Lichtgeschwindigkeit in die Synapsen übertragen wird.

Was dabei fasziniert, ist vor allem der "Glide" – wie das Board nach jedem Paddelschlag mühelos weitergleidet, ein anmutig geformter Bug das Wasser dabei ansprechender teilt als jedes aufblasbare Board. Und die leisen Geräusche wenn kleinste Wellen beim Turn übers Heck den steifen Rumpf touchieren. Hardboards sind für Paddler, die schon beim Anfassen, beim Tragen ihres Boards, ein emotionales Empfinden entwickeln. So wie der Autofreak, der die Hand fast erotisch über den Kotflügel gleiten lässt, wie der Biker, der einfach aus Lust und Laune nochmal alle Chrometeile poliert, obwohl das Bike seit dem letzten Putzen gar nicht mehr draußen war.

Kontakt




WildZebra.de by mistral


 
 
E-Mail
Anruf
Karte
Infos
Instagram